Lean BDE PZE PPS

Lean BDE PZE PPS

Wer über Produktivität und deren Verbesserung spricht kommt um die Themen BDE (Betriebsdatenerfassung), PZE (Personalzeiterfassung) und PPS (Produktions-Planungs-Steuerungs-Systeme) nicht herum. Warum? Es ist einfach und in drei Fälle zu unterscheiden

Variante 1: Das Unternehmens hat keine solche Systeme. (selten)

Das ist prinzipiell nicht schlecht für die Einführung neuer Methoden. Aber häufig ist das dann auch ein Grund, gar keine neuen Methoden einzuführen, die in irgendeiner Form Daten benötigen. Was wir tun können? Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung, welche Funktionen wirklich wichtig und welche weniger wichtig sind, helfen bei der Auswahl eines geeigneten Systems und begleiten die Einführung.  Dass es von Anfang an “lean” wird und bleibt.

Variante 2: Das Unternehmens ist voll ausgestattet. (meistens)

“Wir haben alle Daten” kommt meist als Aussage. Aber in den allermeisten Fällen eben nicht. Da sind die Daten mal nicht bereichsbezogen, schwer abgrenzbar, zeitversetzt oder ohne Tagesbezug, mal ohne Schichtbezug, nur monatlich verfügbar, umständlich und nur mit großem Fachwissen abruf- und auswertbar oder auch mal anonymisiert an den Stellen, wo man Mitarbeiterdaten erwarten und benötigen würde. Und da alles kompliziert und irgendwie so ähnlich wie in Blei gegossen ist, kann man leider nichts ändern, anpassen. Und “lean” ist irgendwie nicht gewünscht, weil schon gut genährt. Was wir tun können? Auch hier können wir helfen bei der Entscheidung, an welcher Stelle sich vielleicht Aufwand lohnt und wo nicht. So dass es “lean” werden kann.

Variante 3: Das Unternehmens möchte sich ändern, bzw. das Management möchte das. (leider auch selten)

Hier ist die Unterstützung am besten möglich. Besonders wenn im Unternehmen noch nicht riesige Beträge für BDE Systeme vergraben wurden. Dann ist es möglich, die Systemanforderungen wirklich im Sinne von ” Lean ” zu finden, festzulegen, was man wirklich für moderne Arbeitswirtschaft und eine (optionale) Bonusentlohnung benötigt um schließlich das wirklich passende System zu finden und dessen Einführung zu begleiten. Lean von Anfang an.